Start

Wie Gemeinden punkten… – tolle Berichterstattung in der Augsburger Allgemeinen zu verschiedenen Projekten von ReAL West!

Veröffentlicht in Start

blick vom streuobstweg ueber langenneufnach foto real westAm Beispiel des Streuobstwegs in Langenneufnach, des LandArt-Kunstpfads in Bonstetten oder des Ludwig Ganghofer Lausbubenwegs in Welden greift die Augsburger Allgemeine das wichtige Thema Naherholung als weicher Standortfaktor für unsere Gemeinden im ländlichen Raum auf. Für all diese Projekte vermittelte ReAL West Zuschüsse aus dem LEADER-Programm von Europäischer Union und Freistaat Bayern.

Ausführlich wird auch über die Interessengemeinschaft Streuobstwiese Stauden berichtet. Der Verein setzt sich für die Streuobstwiesen zum Erhalt von Kulturlandschaft und Artenvielfalt ein. Die IG Streuobstwiese und ReAL West arbeiten seit langer Zeit erfolgreich zusammen, so beispielweise bei Messeauftritten wie der AFA oder auch beim gemeinsamen Regionalmarkt von Naturpark Augsburg – Westliche Wälder und ReAL West am 4. Oktober im Naturpark-Haus Oberschönenfeld.

Wir freuen uns, dass ReAL West hier einen erfolgreichen Beitrag zur in Wertsetzung der Region leisten konnte!

Lesen Sie hier Beiträge in der Augsburger Allgemeinen vom 19. September 2015:

 

Drucken