Steuerkreis

Der Steuerkreis ist das Gremium der Entscheidungsfindung. Seine Aufgabe ist es, das Projektauswahlverfahren zur LEADER–Antragstellung ordnungsgemäß durchzuführen (siehe Geschäftsordnung Steuerkreis). Nach Prüfung im Projektauswahlverfahren empfiehlt er die Projekte zur Antragstellung bei LEADER.

Der Steuerkreis besteht aus 15 Mitgliedern – den 6 Vorständen sowie 9 weiteren Vereinsmitgliedern. 40% der Mitglieder werden dem öffentlichen Bereich zugeordnet. 60% sind Wirtschafts- und Sozialpartner (WiSo-Partner), die als Vertreter der Bürgerschaft oder von Verbänden den privaten Bereich repräsentieren.

Keine einzelne Interessensgruppe darf mehr als 49% der Stimmrechte erreichen. Interessenskonflikten bei Abstimmungen und Auswahlentscheidungen wird damit vorgebeugt.

 

Drucken